Notwendige Versicherungen für Ihren Deutschkurs in München

Notwendige Versicherungen für Ihren Deutschkurs in München

Wichtige Informationen und notwendige Versicherungen für Ihren Deutschkurs in München.

Für den Fall der Fälle – welche Versicherungen für Sprachschüler notwendig sind

Notwendige Versicherungen für Ihren Deutschkurs in München. Ihr Plan lautet: Deutsch lernen in München. Das klingt ziemlich spannend. Sie werden viel unterwegs sein, inspirierende Menschen kennenlernen und faszinierende Orte sehen. Dabei geht es nicht nur darum, Deutsch zu lernen. München wird Ihren Horizont erweitern. Lassen Sie sich einfach fallen. Nur eines ist wichtig: Schaffen Sie sich vorher ein Auffangnetz.

Welche Versicherungen machen Sinn?

Versicherungen sind in erster Linie dafür da, uns vor dem finanziellen Ruin zu bewahren. Deshalb gilt es abzuwägen, welche notwendige Versicherungen Sie wirklich benötigen. Falls Ihr Gepäck bei der Reise verloren geht, ist das zwar ärgerlich, aber Sie werden Kleidung und Co schnell ersetzen können. Eine Reisegepäckversicherung ist daher weniger wichtig wie beispielsweise eine Haftpflichtversicherung für Schäden, die Sie unabsichtlich anrichten. Überlegen Sie sich: Wie viel Risiko bin ich bereit zu tragen? Dann treffen Sie eine Entscheidung. So wird Deutsch lernen in München garantiert zu einem entspannten Erlebnis.

Die Krankenversicherung als ein Muss

Während bei kleineren Arztbesuchen noch relativ geringe Kosten entstehen, summieren sich die Rechnungen bei weiteren Untersuchungen oder gar Krankenhausaufenthalten. Das können Sie vermeiden, indem Sie für einen ausreichenden Versicherungsschutz sorgen.

Wenn Sie bereits in Ihrem Heimatland eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen haben, überprüfen Sie deren Gültigkeitsdauer und -umfang. Vielleicht macht Ihnen das Deutsch Lernen in München so viel Spaß, dass Sie Ihren Aufenthalt spontan verlängern wollen? Dann brauchen Sie unter Umständen eine neue Versicherung. Erkundigen Sie sich rechtzeitig bei einer deutschen Versicherungsagentur danach, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Sind Sie EU-Bürger, haben Sie es an dieser Stelle einfacher: Ihr Versicherungsschutz gilt auch im europäischen Ausland (vorausgesetzt, es handelt sich nicht um einen dauerhaften Aufenthalt).

Die Krankenversicherung in Deutschland

Damit Sie nicht mit Ihrem Vermögen haften, …

…benötigen Sie auf jeden Fall eine Haftpflichtversicherung. Stellen Sie sich vor, Sie verursachen einen Unfall. Dabei kommt ein Mensch zu Schaden und Sie müssen für dessen Rehabilitation aufkommen. Das kann teuer werden. Bevor Sie jedoch eine Haftpflichtversicherung in Deutschland abschließen, klären Sie am besten mit Ihrer Versicherungsagentur zu Hause, ob der Versicherungsschutz auch während Ihres Sprachaufenthalts in Deutschland gilt.

Noch mehr Sicherheit?

Es gibt natürlich noch mehr Versicherungen, die viele Vorteile haben. Entscheidend ist, wie lange Ihre Mission – Deutsch lernen in München – dauert. Sind Sie nur für einige Monate oder ein Jahr hier, macht es wenig Sinn, über eine Rentenversicherung nachzudenken. Auch eine Hausratversicherung lohnt sich nur, wenn Sie längerfristig hier leben und beispielsweise viel Mobiliar besitzen. Eine KFZ-Versicherung ist Pflicht, wenn Sie ein eigenes Auto fahren.

Die Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung sind längerfristige Investitionen, die Sie besser in Ihrem Heimatland tätigen.

Sie möchten Deutsch lernen? In München ist die Sprachschule Aktiv Ihre erste Adresse dafür. Bei uns kommen Sie schneller ans Ziel, zu fairen Preisen und mit garantiert mehr Spaß. Aktuelle Angebote zum Deutsch Lernen in München erhalten Sie unter Tel. 089-20062435 oder unter kontakt@sprachschule-aktiv.de

Anfangstermine Deutschkurse

Weitere interessante Beiträge

– Checkliste für Ihren Deutschkurs in Deutschland

– In Deutschland wohnen: Tipps für die Wohnungssuche

Sprachschule Aktiv München hat 4,81 von 5 Sternen | 272 Bewertungen auf ProvenExpert.com