Deutschkurse für Zahnärzte in München – Vorbereitungskurse für Zahnmediziner

Vorbereitungskurse für Zahnmediziner für alle Sprachstufen von A1 bis C2. Deutschkurse für Zahnärzte in München (Intensivkurse oder Einzelunterricht).
Als ausländischer Zahnarzt müssen Sie gute Deutschkenntnisse vorweisen, wenn Sie in Deutschland die Approbation als Zahnarzt erlangen wollen. Grundkenntnisse reichen nicht aus. Sie benötigen für das Patientengespräch mindestens die Niveaustufe B2. Für Fachgespräche ist das Niveau C1 notwendig. Die Sprachschule Aktiv in München bereitet Sie intensiv auf die Fachsprachenprüfung vor. Wir üben die Prüfungssituation realitätsnah, sodass Sie ohne Aufregung und gut vorbereitet in diese wichtige Prüfung gehen.

Anfrage Sprachkurse

Diese Voraussetzungen sind für die Zulassung zur Fachsprachenprüfung notwendig

Wichtig sind gute Deutschkenntnisse. Die Sprachschule Aktiv in München bietet Zahnärzten Kurse in den Niveaustufen A1 bis C2 an. Jede Kurseinheit endet mit einem Zertifikat. Haben Sie die Bescheinigung für die Stufe B2 in den Händen, können Sie die Zulassung beantragen. Die Sprachprüfung prüft allerdings die Stufe C1, wenn es sich um ein zahnärztliches Problem handelt. Welche Anforderungen der Test stellt ist von Bundesland zu Bundesland verschieden. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung wissen unsere Lehrer, welche Kenntnisse in Bayern wichtig sind.

Deutschkurse für Zahnärzte in München - Vorbereitungskurse für Zahnmediziner

So läuft der Unterricht zur Fachsprachenprüfung für Zahnärzte in München ab

Zunächst ist es wichtig ihr aktuelles Sprachniveau zu überprüfen. Dazu steht Ihnen ein Gratis-Onlinetest zur Verfügung. Sollte Ihr Niveau noch nicht ausreichen, besuchen Sie zunächst Intensivkurse auf einem niedrigeren Niveau. Haben Sie das Niveau B1, melden Sie sich zu einem Vorbereitungskurs an. Diese gibt es in den Stufen B1, B2 und C1.
Die Kurszeiten sind von Montag bis Freitag zwischen 9 Uhr bis 12 Uhr. Der Schwerpunkt steht auf die Vermittlung von Wörtern, die Sie bei Ihrer täglichen Arbeit als Zahnarzt benötigen. Ein wichtiger Teil der Vorbereitung sind Rollenspiele. Diese decken sämtliche Bereiche ab mit denen Sie in Ihrer täglichen Praxis konfrontiert werden. Sie führen Gespräche mit Patienten, anderen Kollegen und schreiben Arztbriefe.

Das erwartet Sie bei der Facharztprüfung

Die Prüfung besteht aus drei Teilen á 20 Minuten. Nehmen Sie sich an diesem Tag nichts vor, denn es kann während der Prüfung zu Verschiebungen kommen. Prüfungen, die drei Stunden dauern sind keine Seltenheit. Die Gebühr für die Prüfung beträgt 400 Euro. Sie werden von einem Sprachwissenschaftler und einem Arzt geprüft.
Im ersten Abschnitt geht es um ein Gespräch mit dem Patienten und einem Zahnarzt.
Der zweite Abschnitt ist eine Aufgabe zur medizinischen Dokumentation.
Beim dritten Abschnitt geht es um ein Gespräch zwischen zwei Ärzten.

Wählen Sie zwischen Intensivkurs und Einzelunterricht

Die Intensivkurse finden in kleinen Gruppen statt. Beim Einzelunterricht machen Sie die Termine selbstständig mit Ihrer Lehrkraft aus. Dadurch können Sie Ihre Termine flexibler Planen.
Die Kosten für den Intensivkurs:
Die Kursdauer beträgt vier Wochen von Montag bis Freitag (9:00 Uhr bis 12:00 Uhr)
Eine Woche: 199 Euro
Zwei Wochen: 349 Euro
Drei Wochen: 439 Euro
Vier Wochen: 599 Euro

Beginn

Intensivkurse Starttermine:
A1, A2, B1, B2, C1, C2
Januar: Montag 11.01.2021
Februar: Montag 08.02.2021
März: Montag 08.03.2021
April: Dienstag 06.04.2021
Mai: Montag 03.05.2021
Juni: Montag 07.06.2021
Juli: Montag 05.07.2021
August: Montag 02.08.2021
September: Montag 06.09.2021
Oktober: Montag 04.10.2021
November: Dienstag 02.11.202
November/Dezember: Montag 29.11.2021
Anmeldung Sprachkurs

Preise für Einzelunterricht:
Sie bestimmen die Anzahl der Kursstunden. Je mehr Stunden Sie wählen, desto günstiger wird der Kurs.
Bis 19 Stunden: 42 Euro pro Unterrichtsstunde
Ab 20 Stunden: 40 Euro
Ab 30 Stunden: 38 Euro

Anmeldung Sprachkurs

Melden Sie sich noch heute an

Wenn Sie als Zahnarzt in Deutschland tätig sein wollen, sollten Sie schon während des Studiums die ersten Deutschkenntnisse erwerben. Fehlende Kenntnisse können Sie mit unseren Sprachkursen aufholen. Die Vorbereitungskurse führen Sprachlehrer mit zahnmedizinischen Kenntnissen durch. Sollten Sie mit dem Kurs nicht zufrieden sein, bekommen Sie nach der ersten Stunde Ihr Geld zurück. Die Teilnahme ist also vollkommen ohne Risiko für Sie.