Doppelte Konnektoren im Deutsch – Teil 3

Doppelte Konnektoren im Deutsch – Teil 3

Hier kommt aus der Serie Doppelte Konnektoren im Deutsch der Teil 3. Wie so oft beim Erlernen einer Sprache steigern wir in diesem Blog im letzten Teil das Niveau und sind jetzt auf dem Level C1 angekommen. Vielleicht bringen euch diese Konjunktionen ein bisschen ins Schwitzen, aber denkt daran: Übung macht den Meister:-)

Siebter doppelte Konnektor: Es sei denn, dass

Beispiel:

Wahrscheinlich findet der Ausflug am Montag statt, es sei denn, dass der Reiseleiter krank wird.

Die Satzfolge lautet also:

Hauptsatz, Konnektor 1, Konnektor 2 + Nebensatz

Die Bedeutung dieses doppelten Konnektors ist restriktiv und beschreibt eine Einschränkung. Eine Regel oder eine Abmachung tritt nur in einer speziellen Situation ein.

Deutsch lernen in München

Achter doppelte Konnektor: außer wenn

Beispiel:

Ich gehe jeden ersten Sonntag im Monat ins Theater, außer wenn ich zu müde bin.

Die Satzfolge lautet also:

Hauptsatz, Konnektor 1 Konnektor 2 ( hintereinander )+ Nebensatz

Diese Konnektoren haben quasi die gleiche Satzstellung wie das Paar Nummer sieben und auch die Bedeutung ist identisch. Ihr könnt die beiden also synonym verwenden.

Neunter doppelte bzw. dreiteiliger Konnektor: Wenn … auch, so

Wenn Martina sich auch beeilt, so wird sie den abfahrenden Zug nicht mehr erreichen.

Die Satzfolge lautet also:

Konnektor 1 – Subjekt – Konnektor 2 -Verb, Konnektor 3 +Hauptsatz mit Inversion.

Diese Verbindungen sind konzessiv und stellen klar, dass durch eine bestehende Bedingung oder Situation nicht das gewünschte Ziel erreicht werden kann.

Weitere Beiträge und Sprachkurse

Sprachschule Aktiv München Sprachschule München, Sprachkurse München, Deutsch lernen München, Englisch hat 4,92 von 5 Sternen 575 Bewertungen auf ProvenExpert.com