Deutsch lernen und arbeiten in Deutschland

Arbeiten in Deutschland als Deutschlernende – Deutsch lernen und arbeiten

In Deutschland gibt es zahlreiche Möglichkeiten, einen Job zu finden. Natürlich solltest Du Dich dabei aber nicht nur auf das Internet verlassen. Sicherlich gibt es viele Online-Job-Portale, wo Du nach passenden Stellenangeboten in Deiner Region suchen kannst. Die altbewährte Initiativbewerbung oder das Umhören im persönlichen Umfeld führt aber oft schneller zum Erfolg.

Deutsch lernen und Arbeiten in Deutschland

Zuerst solltest Du Dich im Freundes- oder Bekanntenkreis umhören. Wenn Du eine Vorstellung hast, in welchem Bereich Du gerne arbeiten möchtest, hilft das natürlich. Und wenn ein Freund oder Bekannter bei seinem Chef ein gutes Wort für Dich einlegt, ist das oft der perfekte Start für eine gute Zusammenarbeit.

Du kannst natürlich auch bei Firmen oder Geschäften in Deiner Umgebung vorbei gehen und dort nachfragen, ob sie gerade offene Stellen haben. Engagement und Eigeninitiative kommen in der Regel gut an. Außerdem kennen Dich die zuständigen Personen dann schon einmal persönlich und können sich, falls die Chemie zwischen Euch stimmt, die weitere zeitaufwendige Suche nach anderen Bewerbern ersparen.

Stellenangebote für Deutschkursteilnehmer

Auch in Tageszeitungen und Anzeigenblättern finden sich regelmäßig Stellenangebote. Viele Supermärkte, Baumärkte oder andere Läden haben im Eingangsbereich ein „schwarzes Brett“ wo mit ein bisschen Glück der passende Job dabei ist. Babysitter, Hunde-Gassi-Geher, Zeitungsausträger und Hilfe beim Rasenmähen oder anderer Gartenarbeit werden immer gesucht.

Job-Messe besuchen

Eine sehr gute Gelegenheit ist auch der Besuch einer Jobmesse. Hier sind zahlreiche Unternehmen vertreten und Du hast die Möglichkeit mit den Personalentscheidern persönlich zu sprechen und Dich zu präsentieren. Wichtig ist dabei ein gepflegtes und sympathisches Auftreten. Auch solltest Du einen aktuellen Lebenslauf dabei haben, den Du Deinem Gegenüber zur Verfügung stellen kannst.

Wie finde ich eine Arbeit während meines Deutschkurses?

Natürlich kannst Du auch zur Agentur für Arbeit in Deiner Stadt gehen und Dich dort über freie Stellen in Deiner Region informieren. Hier besteht auch die Möglichkeit, zeitlich begrenzte Stellen zu finden, z.B. als Aushilfe bei einem Verkaufsstand auf einem größeren Fest oder Konzert, das in der Stadt stattfindet oder auch als Aushilfe bei Betrieben mit Saisonbetrieb (Schwimmbäder, Eisdielen etc.)

Internet Portale für Studenten – Studentenjobs

Online stehen Dir Portale wie www.monster.de, www.stepstone.de, und speziell für Schüler und Studenten www.schuelerjobs.de oder www.jobmensa.de zur Verfügung. Auch auf der Homepage der Agentur für Arbeit gibt es einen Online-Stellenmarkt wo man regional gefiltert nach offenen Stellen suchen kann. Der Nachteil im Vergleich zur Jobsuche über persönliche Kontakte ist hier, dass Du zunächst einer von Vielen bist und es schwieriger ist, Dich beim Bewerbungsverfahren durchzusetzen.
Wir „die Sprachschule Aktiv München“ hilft dir auch gerne den passenden Job zu finden!

Zusammenfassung – Job finden und Deutsch lernen in Deutschland

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Möglichkeiten für die Jobsuche in Deutschland sehr vielfältig sind. Der persönliche Weg führt im Vergleich zu Jobsuche im Internet oft schneller zum Ziel und lässt auf Eigeninitiative und Offenheit schließen, Fähigkeiten, die von Arbeitgebern sehr geschätzt werden. Auch wenn es nicht sofort klappt, wichtig ist es nicht aufzugeben und es einfach immer wieder zu versuchen. Irgendwann wird Dein Einsatz und Deine Geduld belohnt und Du wirst sicherlich den passenden Job finden.

Unsere Deutschkurse in München

Unsere Deutschkurse in München

Weitere Beiträge für Sie

– Praktikum bei der Sprachschule Aktiv

– Die Artikel im Deutschen – Regeln und Erklärung

Sprachschule Aktiv München hat 4,81 von 5 Sternen | 272 Bewertungen auf ProvenExpert.com