Redemittel im Deutschen

Redemittel im Deutschen – Deutsch lernen – Teil 1

Die Redemittel im Deutschen sind ein wichtiger Aspekt, um eure Ausdrucksfähigkeit zu verbessern. Sie helfen euch nicht nur beim Sprechen, sondern auch beim Verfassen von Texten. Besonders in den verschiedenen Prüfungen wie telc werden die Redemittel sehr gerne von Prüfern gehört und gelesen. Anbei findet ihr in unserem Teil 1 zu dem Thema eine Liste mit den wichtigsten Ausdrücken für unterschiedliche Situationen.

Emotionen im Deutschen ausdrücken

Das finde ich sehr überraschend.

Das hätte ich nicht erwartet.

Das kann ich mir nicht vorstellen.

Eigene Meinung im Deutschen sagen

Ich denke, dass…

Ich meine, dass…

Ich bin der Meinung/Ansicht, dass…

Meiner Meinung/Ansicht nach…

Ich habe den Eindruck, dass…

Deutsch lernen in München

Einer anderen Meinung im Deutschen zustimmen

Du hast recht.

Ich bin ganz deiner Meinung.

Das finde ich auch.

Ich bin damit einverstanden.

Ich bin dafür.

Unsicherheit im Deutschen verdeutlichen

Das ist möglich.

Ja, vielleicht.

Dazu habe ich keine Meinung.

Im Deutschen Unverstandenes nachfragen

Könnten Sie das Letzte vielleicht noch einmal mit anderen Worten

wiederholen?

Könnten Sie mir kurz erklären, was Sie unter “…” verstehen?

Sie sagten gerade: „….” Könnten Sie das vielleicht kurz erläutern?

Zweifel oder leichte Kritik im Deutschen äußern

Ich verstehe, was Sie meinen, aber…

Dass stimmt zwar, aber…

Ihr Vorschlag ist nicht schlecht, aber…

Weitere Beiträge und Sprachkurse

Angebot - Deutschkurs Online
Sprachschule Aktiv München Sprachschule München, Sprachkurse München, Deutsch lernen München, Englisch hat 4,92 von 5 Sternen 575 Bewertungen auf ProvenExpert.com