Die 9 Bedeutungen des Verb „gehen“

Die 9 Bedeutungen des Verbs „gehen“

Dynamisch Deutsch lernen, also schnell und effektiv – geht das ? Na klar, vor allem, wenn man die verschiedenen Bedeutungen des Verbs gehen kennen lernen möchte. Scrollt euch einfach durch diesen kurzen Blogeintrag und schon wisst ihr mehr.

Nach jeder Definition folgt ein Beispiel.

  1. Nach dem Wohlbefinden fragen:

Wie geht es dir?

  1. Sich zu Fuß fortbewegen:

Ich gehe zum Supermarkt.

  1. Etwas wird als nicht normal oder akzeptabel angesehen:

Der Kollege kommt täglich zu spät zum Meeting. Das geht doch nicht.

  1. Etwas ist kaputt und funktioniert nicht:

Die Kamera macht keine Fotos. Sie geht nicht.

  1. Etwas ist möglich:

Ich möchte in einer halben Stunde in Ihre Arztpraxis kommen, denn ich habe Bauchschmerzen. Geht das?

  1. Eine Schule oder einen Kurs besuchen:

Anna geht seit 10 Wochen in den Deutschkurs. Sie ist jetzt auf dem Lernniveau B1.1..

  1. Zu einem Ort gehen oder fahren, um dort etwas zu tun:

Petra und Lisa gehen im Stadtzentrum einkaufen.

  1. Den Wohnort für längere Zeit verändern oder ganz umziehen:

Alex geht im Winter für ein Praktikumsjahr nach Australien.

  1. Etwas erstreckt sich räumlich:

Unser Garten geht bis zum Waldrand dort drüben.

Weitere Interessante Beiträge und Kurse für Sie

Sprachschule Aktiv München hat 4,80 von 5 Sternen | 378 Bewertungen auf ProvenExpert.com