Ausflug zum ‚Alten Peter‘ – Stadt München

Ausflug zum ‚Alten Peter‘ – Stadt München

Einmal im Monat bieten wir für unsere Schüler einen Ausflug an, um München besser kennenzulernen, in Kontakt mit anderen Schülern und Lehrern zu kommen und gleich die neu gelernten Sprachkenntnisse auf die Probe zu stellen. Letzte Woche war’s wieder so weit:

Ein Ausflug zum „Alten Peter“ in der Stadt München war geplant. Los ging’s direkt nach dem Deutschkurs in der Sprachschule. Gemeinsam sind wir zum Marienplatz gefahren und haben uns dort auf den Weg zur Pfarreikirche Sankt Peter gemacht. Der Kirchturm mit seinen 300 Stufen wird von den Münchern liebevoll ‚Alter Peter‘ genannt.  Für ein paar Euro Eintritt kann man dann durch die schmalen Gänge und Holztreppen hinaufklettern. Das ist aber nichts für Menschen mit Platzangst! Auch die Großen sollten auf ihren Kopf aufpassen – die niedrigen Decken können hier schnell für Beulen sorgen;-)

Aber – der anstrengende Aufstieg lohnt sich! Oben angekommen wurden wir nämlich mit einem phantastischen Blick über München belohnt. Sogar die Umrisse der Alpen konnten wir im Süden ausmachen! Wir bewunderten den Marienplatz von oben, finden den Olympiaturm im Nordwesten, die Allianzarena, die Frauenkirche und viele Wahrzeichen und Gebäude mehr.

Als wir schließlich wieder unten am Boden angekommen waren, zogen uns Hunger und Durst zum Viktualienmarkt. Wir schlenderten über den ganzen Markt, bewunderten bunte Blumen, Weihnachtsdekoration, Käse- und Honigstände und probierten uns einmal quer durch das Sortiment des türkischen Standes – die Probierportionen sind hier umsonst! Mit umso mehr Durst suchten wir uns dann einen Platz im Biergarten und stießen auf den gelungenen Nachmittag an.

Wir freuen uns auf euch beim nächsten Ausflug!

Weitere interessante Kurse für Sie:

Sprachschule Aktiv München hat 4,85 von 5 Sternen | 336 Bewertungen auf ProvenExpert.com