Wo kann man in Deutschland Deutsch lernen

Wo kann man in Deutschland Deutsch lernen?

Wo kann man in Deutschland gut und günstig lernen? Wenn Sie in Deutschland die deutsche Sprache lernen wollen, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Sie sollten sich bei der Auswahl der Sprachschule an Ihre individuellen Vorgaben und Fähigkeiten orientieren. Manche Kurse schreiten sehr langsam voran. Wenn Sie innerhalb kurzer Zeit Deutsch lernen müssen, wählen Sie besser einen Intensivkurs. Bei der Auswahl einer Sprachschule kommt es nicht nur auf die Kurse an, sondern auch auf die Betreuung. Bei den Lehrkräften ist es wichtig, dass es sich um Muttersprachler handelt. Der Support sollte zumindest zu den üblichen Geschäftszeiten besetzt sein, so dass Sie sich immer an die Mitarbeiter wenden können, wenn Sie ein Problem haben. Eine Rolle spielt auch der Preis. Hier gibt es bei den verschiedenen Anbietern große Unterschiede.

Wo kann man in Deutschland gut und günstig Deutsch lernen?

Private Sprachschulen für Deutsch

In vielen Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es private Sprachschulen. Diese Schulen bieten eine hohe Qualität der Sprachausbildung. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen statt. Unterschiedliche Sprachniveaus werden allen Anforderungen der Schüler gerecht.  Oft gibt es einen kostenlosen Einstufungstest, durch den sie dem richtigen Kurs zugewiesen werden. Eine gute Sprachschule in Deutschland, welche die genannten Vorzüge aufweist, ist die Sprachschule Aktiv. Diese finden Sie in München, Freising, Berlin, Ingolstadt, Frankfurt, Regensburg und Nürnberg. Neben den genannten deutschen Städten können Sie einen Deutschkurs bei der Sprachschule Aktiv auch in Österreich (Wien) und in der Schweiz (Zürich) besuchen. Ein Intensivkurs in München in der genannten Schule kostet 279 Euro für vier Wochen. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt.

Goethe-Institute

Wer Deutsch lernen möchte, der denkt oft zunächst ans Goethe Institut. Auch wenn diese Einrichtung sehr bekannt ist, kann sie für einen Sprachkurs nur eingeschränkt empfohlen werden. Zunächst sind die Kurse sehr teuer. Darüber hinaus richten sich die Kurse in erster Linie an Mitarbeiter von Firmen und Organisationen.

Deutsch lernen an Universitäten und Fachhochschulen

Diese Kurse richten sich in erster Linie an Studenten, die eine Deutschprüfung für Ihr Studienfach benötigen. Um an dem Kurs teilnehmen zu können, müssen Sie sich in dem entsprechenden Studienfach einschreiben. Die Kurse sind in der Regel semesterbegleitend. Die Stundenanzahl beträgt meist zwei Stunden in der Woche. Intensivkurse gibt es normalerweise nicht. Die Kurse richten sich oft an Studenten mit Vorerfahrung.

Deutsch lernen an einer Volkshochschule

Volkshochschulen gibt es in Deutschland in fast jeder Stadt. Die Deutschkurse dieser Einrichtung sind sehr bekannt und viele Teilnehmer von Deutschkursen beginnen bei der Volkshochschule. Wer schnell Deutsch lernen möchte, ist bei einer Volkshochschule am falschen Platz. Die Kursteilnehmer nutzen ihre Freizeit um Deutsch zu lernen. Dementsprechend langsam schreitet der Kurs voran. Die Volkshochschulen orientieren sich an den Schulferien der jeweiligen Bundesländer. Das bedeutet, dass an zwölf Wochen im Jahr kein Unterricht stattfindet. Ein weiteres Problem stellen die Lerngruppen dar. Die Teilnehmer kommen mit den unterschiedlichsten Voraussetzungen zum Kurs. Meist ist aus diesem Grund das Leistungsniveau nicht sehr groß, was die Fortschritte zusätzlich bremst.

Fazit

Volkshochschulen sind zwar günstig, doch die Qualität des Unterrichts und das Lerntempo sind nicht sehr hoch.  Goethe Institute und Universitäten haben zwar ein hohes Niveau, allerdings sind die Kurse teuer bzw. richten sich nur an Studenten der jeweiligen Fachrichtung. Ein guter Kompromiss stellt die Sprachschule Aktiv dar. Sie vereint gute Preise mit einer hohen Qualität.

Weitere interessante Kurse und Blogs für Sie

Deutsch lernen in München

Das Perfekt im Deutschen

Sprachschule Aktiv München hat 4,85 von 5 Sternen | 259 Bewertungen auf ProvenExpert.com