Südseespaß in Bayern – die Therme Erding

Südseespaß in Bayern – die Therme Erding

Um mal so richtig die Seele baumeln zu lassen und einen Tag unter Palmen am azurblauen Wasser zu verbringen, muss man nicht unbedingt in die Karibik fahren. Denn die größte Therme der Welt befindet sich in der Nähe von München. In Erding konnte ich zwischen 30 thematisierten Saunen und Dampfbädern wählen und genoss einen Badespaß der ganz besonderen Art.

Ein Paradies für Wasserraten – Erlebnisbad

Wer sich im warmen Nass so richtig wohl fühlt, sollte die Therme Erding unbedingt besuchen, denn das Erlebnisbad überzeugt mit Superlativen und guter Wasserqualität.

Wasserrutschen

Auf fast 3.000 Metern Länge sind die insgesamt 27 Wasserrutschen aufgeteilt. Mit drei verschiedenen Schwierigkeitsleveln ist auch für kleine Angsthasen wie mich etwas dabei. Ich entschied mich für das weniger spektakuläre Niveau und hatte wirklich Spaß. Wer jedoch Action liebt, kommt bei den anspruchsvolleren Rutschen voll auf seine Kosten.

Wellenbad

Fast zwei Meter hoch sind die Wellen in dem 34 Grad warmen Wasser. Mein Tipp: In die Welle hineinspringen und sich ins seichte Gewässer zurück spülen lassen. Anschließend habe ich mich einfach von den kleineren Wogen trieben lassen und jeglicher Alltagsstress fiel von mir ab. Sehr bequem sind die Liegen um die Pools. Die 300 echten Palmen sorgen für Urlaubsfeeling pur.

Unsere Italienischkurse in München

Thermalheilbad

Fast alle Becken sind mit staatlich anerkanntem Thermalheilwasser gefüllt, welches aus 2,3 km Tiefe gewonnen wird. Das zentrale Thermenbecken ist mit Sprudelliegen, Massagedüsen und einem Strömungskanal ausgestattet. Für alle, die wie ich oft lange vor dem Computer sitzen, sind diese Anwendungen wie Balsam vor allem für die Nacken- und Schulterpartie. Zudem gibt es eine Verbindung zum Außenbereich, wo ich eine Poolbar entdeckte, die mit karibischen Rhythmen und leckeren Cocktails der perfekte Ausklang für meinen Erlebnistag in der Therme war.

Wellness und Sauna – Schönheitspflege für Körper und Seele

Die Therme Erding bietet über 300 Beauty- und Wellnessangebote. Kaum etwas trägt mehr zur Entspannung bei als eine Massage. Man kann sogar Suiten & Loungen buchen, die man ganz für sich allein hat – sozusagen seinen privaten Rückzugsort, um völlig loslassen zu können.

Der Bereich VitalTherme & Sauna umfasst vier Saunatypen – von 13 Aufguss-, neun Aktions-Saunen mit Brotbacken oder speziellen Masken über drei römische Saunen bis zu zwei Dampfbädern. Mir hat die Geysirhöhle wegen ihrer Quarzitwände und den farbigen Lichteffekten am besten gefallen.

Events in der Therme Erding

Sehenswert und abwechslungsreich sind die verschiedenen Events in der Therme Erding. Ob Live-Konzerte oder akrobatische Darbietungen, in dieser Umgebung ist nicht nur die Veranstaltung selbst ein Genuss, denn sie wird durch die tropische Kulisse noch einmal erheblich aufgewertet.

Anfahrt und weitere Informationen

Erding ist 36 km von München entfernt und mit der S2 erreichbar. Die Fahrzeit beträgt circa 45 Minuten. Wer mit dem Auto kommt, kann auf einem der 1.600 Parkplätze kostenlos parken. Alle Details zur Therme Erding wie Öffnungszeiten, besondere Angebote, Eintrittspreise und Veranstaltungen finden Sie unter den Link https://www.therme-erding.de/

Weitere interessante Beiträge und Sprachkurse

Sprachschule Aktiv München hat 4,85 von 5 Sternen | 336 Bewertungen auf ProvenExpert.com