Category Name: Deutsch kostenlos lernen und üben
Wann, warum, wie und wo/wohin-Angaben sowie ihre Positionen im Satz

Wann, warum, wie und wo/wohin-Angaben sowie ihre Positionen im Satz

Wann, warum, wie und wo/wohin-Angaben sowie ihre Positionen im Satz  Die Angaben zu wann, warum, wie und wo bzw. wohin haben im Satz eine bestimmte Position. Dies ist allerdings keine 100%-Regel, sondern dient der Orientierung. Wann, warum, wie, wo, wohin – Deutsche Grammatik, Beispiele und Deutsch lernen Beispiel: Thomas  kommt  heute   wegen eines Streiks zu […]


Die Frageartikel Was für ein oder Welcher: der Unterschied

Die Frageartikel Was für ein oder Welcher: der Unterschied

Die Frageartikel „Was für ein“ oder „Welcher“: der Unterschied Was für ein und welcher sind beides Frageartikel. Doch in welchen Situationen benutzt man den einen oder den anderen? „Was für ein“ oder „Welcher“ – Unterschied, Definition und Beispiele Beispiel: Stellt dir vor, du möchtest eine neue Hose kaufen. Du gehst in ein Kleidungsgeschäft und ein […]


Wie bildet man das Präteritum im Deutschen?

Wie bildet man das Präteritum im Deutschen?

Wie bildet man das Präteritum im Deutschen? Das Präteritum ist eine Zeitform der Vergangenheit. Die Bedeutung ist die gleiche wie im Perfekt, das Präteritum wird aber vor allem in der geschriebenen Sprache benutzt. Bei der Bildung des Präteritums muss man zwischen regelmäßigen und unregelmäßigen Verben unterscheiden. Regelmäßige Verben Bei den regelmäßigen Verben hängt man an […]


Unterschiede zwischen „weil“ und „obwohl“

Unterschiede zwischen „weil“ und „obwohl“

Was ist der Unterschied zwischen „weil“ und „obwohl“? Nebensätze mit „weil“ und „obwohl“ Nebensatz mit „weil“ Durch einen Nebensatz mit „weil“ sagt man, warum man etwas macht. Dieser Satz gibt also einen Grund an. Oft ist der Grund eine logische Konsequenz des Hauptsatzes. Beispiele: Die Kinder spielen im Park, weil die Sonne scheint. Ich bin müde, […]


Das Verb lassen im Deutschen – Definition, Verwendung, Bedeutung

Das Verb lassen im Deutschen – Definition, Verwendung, Bedeutung

Das Verb lassen im Deutschen – Definition, Verwendung, Bedeutung Mit dem Verb „lassen“ drückt man im Deutschen aus, dass jemand anders etwas für einen macht. Ähnlich wie beim Passiv muss aber nicht gesagt werden, von wem es gemacht wird. Das Verb „lassen“ – deutsche Grammatik Beispiele: Ich lasse mir die Haare schneiden. Das bedeutet: Eine […]


Unterschied zwischen „damit“ und „um … zu“?

Unterschied zwischen „damit“ und „um … zu“?

Was ist der Unterschied zwischen „damit“ und „um … zu“? Mit beiden Konnektoren kann man eine Absicht ausdrücken. Meine Absicht ist meine Motivation, also mein Ziel, warum ich etwas mache“! „damit“ vs. „um … zu“? Wann benutze ich jetzt „damit“ und wann „um … zu“? damit „damit“ muss man benutzen, wenn das Subjekt im Hauptsatz und […]


Unterschied zwischen Erfahren und Erleben

Unterschied zwischen Erfahren und Erleben

Unterschied zwischen erfahren und erleben – Definition, Bedeutung, Deutsch lernen erfahren vs. erleben Alles, was wir lernen, sind Erfahrungen aus Erlebnissen – „experience from experiences“! Und diese erfahren und erleben wir. Warum wir für „experience“ zwei Verben haben und wie wir sie benutzen, klären wir hier. Erleben In diesem Verb steckt das Wort „leben“. Wenn […]


Das Wort schaffen – Definition, Bedeutung, Deutsch lernen

Das Wort schaffen – Definition, Bedeutung, Deutsch lernen

Das Wort schaffen – Definition, Bedeutung, Deutsch lernen Dieses Wort hören wir dauernd, und wir wollen es hören, denn es klingt nach Erfolg, also sehr positiv! 1) schaffen ( + Akkusativ / + zu + Infinitiv) Meistens benutzen wir diese Variante von schaffen. Es bedeutet, dass wir erfolgreich (successful) mit einer Sache oder Aufgabe fertig […]


Unterschied zwischen „sich merken“ und „sich erinnern“

Unterschied zwischen „sich merken“ und „sich erinnern“

Was ist der Unterschied zwischen „sich merken“ und „sich erinnern“ „sich merken / erinnern“ sind Verben, die wir sehr oft beim Lernen brauchen. Auf Englisch sagt man einfach „to remember“. Im Deutschen gibt es aber einen großen Unterschied zwischen „sich merken“ und „sich erinnern“. sich (Akkusativobjekt) merken Wenn ich etwas Neues lerne, muss ich mir […]


Sehen – Schauen – Gucken – Unterschied, Definition, Deutsch lernen

Sehen – Schauen – Gucken – Unterschied, Definition, Deutsch lernen

Sehen – Schauen – Gucken – Unterschied, Definition, Deutsch lernen Das Sehen ist einer unserer fünf Sinne (one of our five senses) und damit essentiell. Deshalb gibt es auch viele Wörter für „sehen“, mit kleinen aber wichtigen Unterschieden. Sehen – schauen – gucken Was ist der Unterschied? Sehen „Sehen“ meint die grundsätzliche Fähigkeit: Unsere Augen […]


Kaufen oder Einkaufen – Unterschied – Deutsch lernen

Kaufen oder Einkaufen – Unterschied – Deutsch lernen

Kaufen oder Einkaufen? Unterschied zwischen „kaufen“ und „einkaufen“ – Deutsch lernen kaufen – einkaufen (+ Akkusativ) Warum ist es falsch zu sagen: „Ich habe gestern ein neues Auto eingekauft.“? einkaufen „einkaufen“ kann ohne Objekt stehen. Es ist ein trennbares Verb. Konjugation: Ich kaufe ein, du kaufst ein… Präteritum: ich kaufte ein, du kauftest ein… Perfekt: […]


Passen – Bedeutung, Definition

Passen – Bedeutung, Definition

Passen – Bedeutung, Definition, Synonym, Deutsch lernen Passen + Dativ Passen steht immer mit Dativ. Im Alltag kommentieren wir dauernd, ob etwas passt oder nicht. Wie genau wir das machen, sehen wir in folgenden Beispielen. Konjugation: Ich passe, du passt, er/sie/es passt, wir passen, ihr passt, sie/Sie passen Präteritum: ich passte, du passtest… Perfekt: ich […]


Nur – Einzig – Erst – Bedeutung, Unterschied, Definition

Nur – Einzig – Erst – Bedeutung, Unterschied, Definition

Nur – Einzig – Erst – Bedeutung, Unterschied, Definition Aug Englisch sagt man einfach „only“ – warum gibt es auf Deutsch wieder 3 Wörter? Nur, einzig und erst? Tatsächlich gibt es sogar noch mehr als 3 Wörter für „only“, die verschiedene Funktionen haben. Wir sehen uns die wichtigsten an. einzige/r/s Das Adjektiv „einzige/r/s“ kommt von […]


Das „zu“ im Deutschen – Der Infinitiv mit/ohne zu

Das „zu“ im Deutschen – Der Infinitiv mit/ohne zu

Das „zu“ im Deutschen – Der Infinitiv mit/ohne zu Das „zu“ im Deutschen – Der Infinitiv mit/ohne zu. Erklärung, Definition, Grammatik und Beispiele. Deutsch kostenlos lernen. Zu als Präposition, als Zustand. Zu mit Absicht und „zu“ + Dativ Das „zu“ im Deutschen – Grammatik, Beispiele wie zum Beispiel „zu Hause zum Essen“ Wer Deutsch lernt, […]


Futur II – Bildung und Funktion

Futur II – Bildung und Funktion

Futur II – Bildung und Funktion Das Futur II wird im Deutschen mit einer konjugierten Form des Verbes „werden“ im Präsens, einem Partizip II und dem Infinitiv von „haben“ oder „sein“ gebildet. Um das deutlicher zu machen, sind hier einige Beispielsätze: Wir werden das Haus renoviert haben. Die Kinder werden die Großmutter besucht haben. Das […]


Futur I – Bildung und Funktion- Deutsch Online lernen

Futur I – Bildung und Funktion- Deutsch Online lernen

Futur I – Bildung und Funktion- Deutsch Online lernen Futur I – Bildung Das Futur I wird im Deutschen mit einer konjugierten Form des Verbes „werden“ im Präsens und einem Infinitiv gebildet. Um das deutlicher zu machen, sind hier einige Beispielsätze: Ich werde im August in den Urlaub fahren. Julia wird morgen an dem Meeting […]


Die Perfektbildung bei Verben mit Vorsilben

Die Perfektbildung bei Verben mit Vorsilben

Die Perfektbildung bei Verben mit Vorsilben Genau wie bei allen anderen Verben werden auch die Verben mit Vorsilben (Präfixen) im Perfekt mit den Formen von „haben“ oder „sein“ gebildet. Das Besondere bei diesen Verben ist allerdings, dass die Vorsilbe über die Bildung des Partizips II entscheidet. Nicht trennbare Verben Ist die Vorsilbe vom Verb nicht […]


Es gibt – Da ist – Da sind – Definition und Unterschied

Es gibt – Da ist – Da sind – Definition und Unterschied

Es gibt – Da ist – Da sind – Definition und Unterschied Die Wendung „es gibt“ ist unheimlich nützlich und wir brauchen sie dauernd. In manchen Situationen klingt „es gibt“ aber falsch – passender ist dann „da ist“ oder „da sind“. Wann genau muss man aufpassen? es gibt (+ Akkusativ) „Es gibt…“ bedeutet, dass eine […]


Danke-Bitte-Bedeutung und Definition

Danke-Bitte-Bedeutung und Definition

Danke! – Bitte! Bedeutung & Definition – Deutsch lernen mit Videos Ein Blogpost über „Danke“ und „Bitte“? Natürlich kennt ihr die Wörter schon, denn sie sind zwei der ersten, die man in einer neuen Sprache lernt (und hoffentlich auch benutzt 😉 ). Aber dann kommt man zum ersten Mal in ein deutschsprachiges Land und sieht, […]


Machen oder Tun – Unterschied

Machen oder Tun – Unterschied

Machen oder Tun – Unterschied und Erklärung Diese zwei Verben sind in der Bedeutung sehr ähnlich. Der Unterschied ist klein, aber wichtig: „machen“ wird sehr oft benutzt, „tun“ wird nur in bestimmten Fällen benutzt. Wann benutzt man also „machen“, wann „tun“? Wann benutze ich das Verb machen? „machen“ benutzt man oft, wenn man etwas schafft […]


Nutzen oder Benutzen – Erklärung, Unterschiede, Definition

Nutzen oder Benutzen – Erklärung, Unterschiede, Definition

Nutzen oder Benutzen – Erklärung, Unterschiede, Definition Was nutzt uns die Tatsache, dass es von diesem Verb 2 Varianten gibt? Wann benutzt man welches Verb? Und was bedeutet eigentlich „nützen“ und „benützen“? Die Antwort auf die letzte Frage ist einfach: benutzen = benützen. nutzen + nützen können synonym verwendet werden, aber es gibt eine Tendenz, […]


Präteritum oder Perfekt

Präteritum oder Perfekt

Präteritum oder Perfekt – Warum brauchen wir 2 Vergangenheiten? Präteritum und Perfekt brauchen wir für die gleiche Zeit in der Vergangenheit. Es gibt keinen großen Unterschied in der Bedeutung. Also ist die Frage: Warum gibt es 2 Vergangenheiten, wenn sie das Gleiche bedeuten? Der Unterschied liegt in der Benutzung: Meistens benutzen wir das Perfekt (sein/haben […]


gewöhnt oder gewohnt – Definition, Bedeutung, Unterschiede

gewöhnt oder gewohnt – Definition, Bedeutung, Unterschiede

Gewöhnt oder gewohnt – Definition, Bedeutung, Unterschiede Sind das Verben oder Adjektive? Oder Partizipien? Auch manche Deutsche verwechseln die zwei Wörter. Aber eigentlich ist klar: „gewöhnen“ ist ein Verb, und „gewohnt“ ist das Partizip davon und funktioniert wie ein Adjektiv. sich gewöhnen an das Verb „sich gewöhnen an (+ Akkusativ)“ meint den Prozess, wenn man […]


kennen – wissen – können: Was ist der Unterschied?

kennen – wissen – können: Was ist der Unterschied?

Kennen – Wissen – Können: Was ist der Unterschied? „I know Albert Einstein.“ – „Ich kenne Albert Einstein.“ „I know where’s Munich.“ – „Ich weiß, wo München liegt.“ „I know some German“ – „Ich kann etwas Deutsch.“ Ein Wort auf Englisch, drei Wörter auf Deutsch – typisch! Warum „ich weiß etwas Deutsch“ falsch ist und […]


Unterschied zwischen Fühlen – Spüren – Empfinden

Unterschied zwischen Fühlen – Spüren – Empfinden

Fühlen – Spüren – Empfinden Auf Deutsch kann man sehr genau über seine Gefühle sprechen. Der Unterschied zwischen „fühlen“, „spüren“ und „empfinden“ liegt in der Intensität des Gefühls und darin, woher es kommt. Fühlen Fühlen kann man mit den Nerven, den Fingern, aber auch mit dem Herzen. „Sie fühlt die Wärme der Sonne.“ „Die Mutter […]


Präpositionen und ihre Stellung im Satz

Präpositionen und ihre Stellung im Satz

Die Präpositionen im Deutschen und ihre Stellung im Satz Präposititionen sind meist kurze, undeklinierbare Wörter, die angeben, in welchem Verhältnis andere Wörter des Satzes zueinander stehen. Präpositionen sind schwer zu erlernen, da sie ganz unterschiedliche Bedeutungen haben können. Es gibt 4 verschiedene Arten von Präpositionen – jene, die auf ein kausales Verhältnis zwischen den Wörtern […]


Trennbare und untrennbare Verben im Deutschen

Trennbare und untrennbare Verben im Deutschen

Trennbare und untrennbare Verben im Deutschen – Deutsch kostenlos lernen Laufen, entlaufen, auslaufen: viele deutsche Verben können durch Präfixe in ihrer Bedeutung verändert werden. Werden diese Verben konjugiert, kommt es häufig vor, dass das Präfix von der konjugierten Verbform getrennt wird. Man spricht dann von trennbaren Verben. Verbleibt das Präfix bei der konjugierten Verbform, so […]


Perfektbildung mit „haben“ oder „sein“

Perfektbildung mit „haben“ oder „sein“

Perfektbildung mit „haben“ oder „sein“ –  Verwendung der Hilfsverben  Das Perfekt ist eine der wichtigsten Zeitform in der deutschen Grammatik. Es wird fast immer benutzt, wenn wir über die Vergangenheit sprechen. Wie in vielen anderen europäischen Sprachen wird das Perfekt mit einem Hilfsverb und dem Partizip II gebildet. Hilfsverben im Deutschen sind entweder „sein“ oder […]


Starke und schwache Verben im Deutschen

Starke und schwache Verben im Deutschen

Starke und schwache Verben im Deutschen: Unterschiede in Konjunktion und Zeitformen Um sich in den Wirren der deutschen Konjugationen und Zeitformen zurechtzufinden, ist es notwendig, zwischen starken und schwachen Verben zu unterscheiden. Starke und schwache Verben verhalten sich in ihrer Konjujation, der Präteritum-Bildung und bei der Bildung des Partizips II verschieden. Starke und schwache Verben […]


Das Perfekt im Deutschen – Regeln, Zeitformen, Grammatik

Das Perfekt im Deutschen – Regeln, Zeitformen, Grammatik

Das Perfekt im Deutschen – Regeln, Zeitformen, Grammatik Das Perfekt, auch vollendete Vergangenheit genannt, ist eine sehr wichtige Zeitform in der deutschen Grammatik. Es wird benutzt um über die Vergangenheit zu sprechen. Im Folgenden erkläre ich Ihnen die Bildung dieser Zeitform sowie die Regeln für die Benutzung – Das Perfekt im Deutschen – Regeln, Zeitformen, […]


Der Akkusativ im Deutschen – Funktion, Formen und Anwendung

Der Akkusativ im Deutschen – Funktion, Formen und Anwendung

Der Akkusativ im Deutschen – Funktion, Formen und Anwendung Funktion Im Deutschen können die verschiedenen Satzglieder (z.B. Subjekt, Objekt, etc.) auf unterschiedlichen Positionen im Satz stehen. Damit man trotzdem versteht, wer der handelnde und wer der „empfangende“ Teilist, gibt es die vier Fälle. Der Nominativ zeigt das Subjekt an, also immer den, der etwas macht. […]


Der Nominativ im Deutschen – Funktion, Formen und Anwendung

Der Nominativ im Deutschen – Funktion, Formen und Anwendung

Der Nominativ im Deutschen – Funktion, Formen und Anwendung Funktion Der Nominativ: Deklination, Funktion, Formen, Anwendung. Im Deutschen können die verschiedenen Satzglieder (z.B. Subjekt, Objekt, etc.) auf unterschiedlichen Positionen im Satz stehen. Damit man trotzdem versteht, wer der handelnde und wer der „empfangende“ Teil ist, gibt es die vier Fälle. Der Nominativ zeigt das Subjekt an, also […]


Der Genitiv im Deutschen – Funktion, Formen und Anwendung

Der Genitiv im Deutschen – Funktion, Formen und Anwendung

Der Genitiv im Deutschen – Funktion, Formen und Anwendung Funktion (Der Genitiv: Deklination, Funktion, Formen, Anwendung) Im Deutschen können die verschiedenen Satzglieder (z.B. Subjekt, Objekt, etc.) auf unterschiedlichen Positionen im Satz stehen. Damit man trotzdem versteht, wer der handelnde und wer der „empfangende“ Teil ist, gibt es die vier Fälle. Der Nominativ zeigt das Subjekt an, also […]


Der Plural im Deutschen

Der Plural im Deutschen

Der Plural im Deutschen – Regeln zur Pluralbildung, Funktion und Formen Funktion Der Plural eines Wortes dient dazu, dieses Wort in die Mehrzahl zu setzen. Doch zuerst einmal muss gesagt werden, dass es im Deutschen den einen Plural nicht gibt. In der deutschen Sprache sind fünf verschiedenen Pluralformen zu finden. Die Frage, die sich jetzt […]


Deutsche Artikel lernen – Regeln und Erklärung

Deutsche Artikel lernen – Regeln und Erklärung

Deutsche Artikel lernen – Regeln und Erklärung  Wie in vielen anderen Sprachen auch, werden im Deutschen die Nomen nach dem Genus (also dem Geschlecht) unterschieden. Jedes Nomen hat auch einen Begleiter, den Artikel. Da man im Deutschen den Nomen im Normalfall ihr Genus nicht ansieht, ist es der Artikel, der darüber Auskunft gibt. Der beste […]


Der Dativ Erklärung und Anwendung

Der Dativ Erklärung und Anwendung

Der Dativ – Erklärung, Funktion, Formen und Anwendung Funktion Im Deutschen können die verschiedenen Satzglieder (z.B. Subjekt, Objekt, etc.) auf unterschiedlichen Positionen im Satz stehen. Damit man trotzdem versteht, wer der handelnde und wer der „empfangende“ Teil ist, gibt es die vier Fälle. Der Nominativ zeigt das Subjekt an, also immer den, der etwas macht. […]


Sprachschule Aktiv München hat 4,77 von 5 Sternen | 282 Bewertungen auf ProvenExpert.com